Vitrine 22

>HANSA Australia< und >CHALLENGER<

1993 und 2003

MS HANSA AUSTRALIA
Bauwerft: Samsung Heavy Industries, Seoul, Südkorea
Werftablieferung: 29.12.1993
Abmessung: L.ü.A. 243,0 m – Breite 32,2 m – Tiefgang 11,7 m
Tragfähigkeit: 43.510 tdw
Containerkapazität: 3.424 TEU (Twenty-foot-Equivalent Units)
Geschwindigkeit: 23,2 Knoten
Seit Juni 1997 fährt das MS “HANSA AUSTRALIA” für die schweizer Linienreederei Mediterranean Shipping Company (M.S.C.) im Bareboat-Chartereinsatz (wie auch die 3 Schwesterschiffe “HANSA AMERICA”, “HANSA ASIA”, “HANSA EUROPE” und das MS “LUDWIGSBURG”). Der Charterer hat die ihm eingeräumte Kaufoption am 15.01.2002 erklärt. Das Schiff wurde am 30.05.2002 an den Käufer übergeben.
   
   
CHALLENGER
Bauwerft: Gdynia Shipyard S.A., Gdynia / Polen
Abmessung: Länge: 207 m, Breite: 32,24 m
Tiefgang: 11,50 m
Geschwindigkeit: 22,20 Knoten
Ablieferung: 2003
   

 

Freundliche Leihgabe von:

treuhand-logo

<< Zur vorherigen Vitrine (Vitrine 21)       Zur nächsten Vitrine (Vitrine 23) >>